Burg Sponeck


Burg Sponeck Die Burg Sponeck hat eine wechselreiche Geschichte hinter sich.

Schon die Römer erbauten ca. 370 n. Chr. aufgrund der günstigen Lage am Rhein eine Festung an dieser Stelle. Noch heute kann man die Reste davon im Garten der heutigen Burg sehen. An der Stelle der Burg Sponeck war damals ein wichtiger Rheinübergang.

Schon 378 n. Chr. stürmten die Allemannen die Festung und zerstörten sie.

Die neuere Burg wurde im 13. Jahrhundert von einem Ritter namens "Spenli" erbaut. Aus "Spenli" leitet sich das spätere Sponeck ab.

Zur Zeit ist die Burg in Privatbesitz. Das dazugehörige Gelände kann nicht betreten werden. An der Grundstücksgrenze befinden sich jedoch sehr interessante Informationstafeln.


[Home] [Up] [Impressum]